Reiki

Reiki ist der japanische Name für universelle Lebensenergie. Zugleich ist es eine Methode, Lebensenergie durch die Hände fließen zu lassen. Reiki aktiviert die Selbstheilungskräfte des Menschen und unterstützt die persönliche Entwicklung.

Der Ursprung von Reiki

Reiki wurde Anfang des vorigen Jahrhunderts vom japanischen Mönch Dr. Mikao Usui wiederentdeckt und hat sich seitdem über die ganze Erde verbreitet. Anfang der 1980er Jahre kam es zu uns nach Europa – Bis heute haben viele Tausend Menschen Reiki zu einem wichtigen Teil ihres Lebens gemacht.

ReikiWie wirkt Reiki?

Reiki beruht, wie andere Energiemethoden z. B. Akupunktur und Magnetfeldtherapie auf dem Phänomen der Schwingungsänderung. Reiki unterstützt das gestörte innere Gleichgewicht wieder auf eine harmonische Schwingungsebene zurück zu bringen. 
Auf welcher Ebene (Körper, Geist oder Seele) die Reiki-Energie nun tatsächlich wirkt, wissen wir nicht, da der "Reiki-Gebende" nur Vermittler dieser Energie ist. Im Endeffekt ist es aber zweitrangig, ob hier primär durch die Reiki-Energie zuerst eine mentale Verbesserung erreicht wird und/oder erst als Folge der Heranführung an die innere Harmonie eine Verbesserung im Außen erfolgt.

Was kann Reiki?

  • löst Blockaden und hilft beim Stressabbau
    regt die Selbstheilungskräfte an und fördert die Vitalität
  • wirkt harmonisierend auf Körper, Geist und Seele
  • Behandler und Klient profitieren von einer Reikibehandlung gleichermassen, da bei der Reikiübertragung die Energie durch den Behandler in den Klienten fließt
  • begleitet und unterstützt in allen Lebenslagen